Adventlicher Missionsbasar

Stern_markt_2014_043_a

Stern_markt_2014_017_a

Stern_markt_2014_026_a

Stern_markt_2014_032_a

Stern_markt_2014_049_a

Eine beachtliche Anzahl von Besuchern war am Samstag vor dem Christkönigssonntag wieder zum jährlich stattfindenden Missionsbasar ins Kloster Maria Stern gekommen. Es gab ja auch eine Menge zu sehen und viele Dinge zu erwerben. Die Schwestern aus dem Mutterhaus, Schülerinnen der Berufsfachschule Maria Stern aus St. Elisabeth und viele freiwillige Helferinnen und Helfer hatten mit viel Phantasie und Eifer wieder die unterschiedlichsten Produkte vorbereitet und für den Verkauf einladend aufgebaut. Es gab Adventskränze und -gestecke, in verschiedensten Techniken gefertigte Sterne und sonstigen Weihnachtsschmuck. Auch von fleißigen Helfern gefertigte Strickwaren, Kinderkleidchen und Patchworkarbeiten konnten erworben werden. Beachtung fanden auch die wunderschönen Handarbeiten aus Brasilien.
Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Man konnte die nach einem alten Klosterrezept gebackenen Sternleckerle oder ein Glas selbst hergestellter Marmelade mit nach Hause nehmen, ein Glühwein trinken oder sich im "Stern-Cafe" bei Kaffee und Kuchen stärken.
Der Erlös aus all den Aktionen kommt den von den Sternschwestern betreuten Menschen in den verschiedenen Sozialwerken in Brasilien und Mosambik zugute.

Ein herzliches Vergelt's Gott allen, die durch ihren unermüdlichen Einsatz in der Vorbereitung und Durchführung oder durch ihren Besuch des Basars dazu beigetragen haben, dass insbesondere bedürftigen Kindern und Jugendlichen in Brasilien und Mosambik geholfen werden kann.

Stern_markt_2014_007_a