Hoher Besuch im Mutterhaus

10_jahre_gek_8_aa

10_jahre_gek_5_aah

10 Jahre "Gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre" war der Anlass, warum neben anderen hohen Würdenträgern der katholischen, evangelisch-lutherischen und methodistischen Kirche der Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen, Kurienkardinal Walter Kasper und Bischof em. Paul-Werner Scheele in Augsburg weilten. Zusammen mit dem Päpstlichen Rat zur Förderung der Einheit der Christen Matthias Türk, dem Ökumenebeauftragten der Diözese Würzburg Pfr. Peter Müller und dem Ökumenebeauftragten der Diözese Augsburg Domkapitular Prälat Dr. Bertram Meier feierten sie mit den Schwestern am Samstag, den 31.10.09, im Mutterhaus die heilige Messe.