5_tau

14taugemeinschaft1

Tau-Gemeinschaft

TAU
Das TAU ist ein Symbol für die Franziskanische Familie: Ein Vermächtnis des heiligen Franziskus, ein Zeichen des Segens und des Friedens. Es erinnert uns auch an das Kreuz, das Zeichen unserer Erlösung.

Wer wir sind

Wir sind eine Gemeinschaft von Laien und möchten den Spuren von Franziskus und Klara von Assisi folgen.

Was wir wünschen

Wir wollen in Einfachheit und Geschwisterlichkeit nach dem Evangelium zu leben versuchen, die Schöpfung bewahren und verantwortlich handeln.

Wann wir uns treffen

Näheres unter "Aktuelle Termine"

Woraus wir leben

Unsere Entscheidung für die Tau-Gemeinschaft ist geprägt von der Suche nach einem vertieften Leben aus dem christlichen Glauben, von der Bereitschaft, sich auf einen verbindlichen Weg einzulassen, von der Entschiedenheit, in unserem privaten und beruflichen Umfeld aus der franziskanischen Spiritualität zu leben, von dem Wunsch, sich in unseren Pfarrgemeinden und der Gemeinschaft der Schwestern zu engagieren, von der Sehnsucht, sich regelmäßig zu Gebet, Begegnung, Austausch und Vertiefung zusammenzufinden.

Wo du uns findest

Im Kloster der Franziskanerinnen von Maria Stern,
Sterngasse 5
86150 Augsburg,
Tel.: 0821/3298-0
im Meditationsraum Haus Priska

Mit wem du Verbindung aufnehmen kannst

Carolin Albrecht: albrecht.carolin@mnet-mail.de
M. Claudiana: sr.m.claudiana@kloster-mariastern.de (Kloster)

Zu wem wir gehören

Das Kloster der Franziskanerinnen von Maria Stern bietet interessierten Laien die Möglichkeit, sich den Schwestern als assoziierte Mitglieder anzuschließen.

Jedes Mitglied der Gemeinschaft lebt im eigenen Umfeld, geht seinem Beruf nach und versucht, ein lebendiges „Christsein“ zu leben. Die Aufnahme in die Tau-Gemeinschaft erfolgt nach einem Jahr durch ein Versprechen, das jährlich erneuert wird.

Weitere Informationen
siehe: www.taugemeinschaft-mariastern.de